Emotionscode:(TM)

Für Mensch und Tier eine wundervolle Erfahrung!



Das Leben eines Menschen und auch eines Tieres wird stark mitbestimmt durch seine positiven und negativen Emotionen, deutlich erkennbar an den Reaktionen ihrer jeweiligen Gefühlswelt. Sie gehören und begleiten Mensch und Tier durch das ganze Leben und sind so lebenswichtig, wie das Luftholen. 

Konkret: Kann man sich ein Leben ohne Liebe, Glück, Freude, Trauer, Wut und Angst vorstellen? Sicher nicht! Mensch und Tier erleben diese Emotionen zu unterschiedlichsten Zeitpunkten tagtäglich. Sie werden kreiert, durchlebt und meistens wieder losgelassen. Oder aber, durch Umstände wie Stress, Überforderung und Unbehagen, auch nicht. Dann stellt sich gar nicht so selten die Frage, ob Körper und Geist damit fertig werden, ob die Emotion, z.B. die Angst, nicht übermächtig wird und zu einer Überforderung führt.

Dann droht die Gefahr, dass diese negative Emotion in Form von negativer Energie im Körper eingeschlossen wird. Sie kann dort Blockaden erzeugen, die den natürlichen Fluss der Lebensenergie beeinträchtigen könnten. Dies kann dann eventuell zu körperlichen Beschwerden, seelischen Problemen oder sogar zu Krankheiten führen, verbunden mit akutem Unwohlsein.


Der Emotionscode(TM)  nach Dr. Bradley Nelson nun ist eine energetische Methode zur Auflösung dieser eingeschlossenen Emotionen. Sie ermöglicht es, diese Blockaden  im Körper mittels kinesiologischem Muskeltests (Bodyfeedback - siehe Energetik Punkt 6) zu identifizieren und dann aufzulösen. Der Körper gelangt so wieder in seinen natürlichen energetischen Fluss und aktiviert seine Selbstheilungskräfte.







Als "zertifizierte Emotionscode Anwenderin"(TM)  habe ich mit dieser sanften Methode sehr gute Erfahrungen gemacht.



E-Mail
Anruf